BFC-Stipendium des Kfz-Gewerbes Rheinland-Pfalz

Gute Kfz-Azubis in Rheinland-Pfalz haben nun eine großartige Chance, bei ihrem nächsten Schritt auf der Karriereleiter unterstützt zu werden. Denn in diesem Jahr führt der Kfz-Landesverband Rheinland-Pfalz ein Stipendium für die BFC Bundesfachschule für Betriebswirtschaft im Kfz-Gewerbe ein.

Ab 2015 profitieren jedes Jahr zwei Gesellen, die ihre Ausbildung im rheinland-pfälzischen Kfz-Gewerbe abgeschlossen haben, von einem neuen Stipendium, das der Kfz-Landesverband vergibt. Jeweils 2500 Euro bekommen die beiden Stipendiaten, wenn sie ein Studium an der BFC beginnen. Dabei sollte einer der Stipendiaten einen technischen, der andere einen kaufmännischen Hintergrund haben.

Bewerbungsfrist: 10. September

Bewerben können sich Auszubildende, die ihre Ausbildung in einem Kfz-Innungsbetrieb in Rheinland-Pfalz abgeschlossen haben. Um für ein Stipendium in Frage zu kommen, muss die Prüfungsnote 2,0 oder besser sein. Die Bewerbung muss bis zum 10. September eines jeden Jahres beim Kfz-Landesverband Rheinland-Pfalz eingegangen sein – entweder postalisch oder per E-Mail (info@kfz-rlp.de). Die Schriftadresse lautet:

Kfz-Gewerbe Rheinland-Pfalz e.V.
Riegelgrube 8
55543 Bad Kreuznach

Da ein Studium an der BFC zeitaufwendig ist, sollten die Bewerber Arbeitgeber über die Bewerbung informieren. 

Alle weiteren Infos gibt es zum herunterladen.

Letzte Änderung: 08.06.2015